Ganzheitlichlernen

TUINA PERFEKTION

Online-Kursreihe für Tuina-Absolventen

zur Perfektion & Selbstbehandlung

Im April 2023 startet die neue und einmalige Kursreihe für Tuina-Absolventen: Wiederholung der Grifftechniken Spezifische Anwendungen an jedem einzelnen Körperteil Zuhilfenahme von allen bekannten Hilfsmitteln Umsetzung möglichst aller Techniken an dir selbst Zusätzliche Informationen, die vielleicht in deinem Kurs (noch) nicht mit dabei waren

ZIELGRUPPE:

Ausschließlich Absolventen der Tuina-Ausbildung, also jene, die die Befähigung zur Lösung des Tuina-Gewerbescheins erhalten haben. Details hier. Termine findet ihr im Projektkalender.

Wie kam es zu dieser Idee?

Während ich so überlegte, ob und wie ich die Tuina-Ausbildung evtl. ab Herbst 2023 neu gestalten könnte, fiel mir auf, dass wir zwar im Prinzip alles, was wir so lern(t)en an uns selbst machen könn(t)en, aber die Ausbildung hatte dennoch den Fokus auf die Anwendung am Klienten (klar, dazu braucht man ja auch den Gewerbeschein). Speziell durch die Umstellung auf mehr Online-Kurse in den letzten 3 Jahren mussten wir alle kreativer werden. In den Online-Kursen habe ich mehr als sonst angeleitet, die Techniken auch an uns selbst anzuwenden – aber aus meiner jetzigen Sicht kann man da noch viel mehr machen! Ich hatte auch einige Anfragen von Teilnehmern, die erwähnten, dass sie gerne den einen oder anderen Kurs wiederholt hätten … aber das würde ja nicht gehen, wenn ich jetzt aufhöre. Und ich wurde auch öfter gefragt, ob ich denn nicht irgendwelche anderen Kurse anbieten könne, auch wegen der vorgeschriebenen 40-stündigen Fortbildung, die innerhalb von 5 Jahren nach Lösung des Gewerbescheins zu absolvieren ist. Ja, und natürlich habe auch ich im Laufe der Jahre einiges dazu gelernt, was ich zwar immer aktuell in die Kurse eingebaut habe, aber nicht jeder hat alles davon mitbekommen.

FAZIT:

Es wird jetzt im Frühling eine Tuina-Perfektions-Reihe geben! Eine Kursreihe, in der die Inhalte der Tuina-Ausbildung weitestgehend wiederholt werden – und zwar in Online-Sessions, bei denen wir praktisch erfahren: was können wir alles an uns selbst anwenden? Welche Techniken, welche Hilfsmittel, etc ….Das alles kann natürlich hinterher genauso auch am Klienten angewandt werden.

ABLAUF:

Pro Abend werden wir uns eine Körperpartie/ein Thema vornehmen. Ihr könnt euch jeweils darauf vorbereiten und die entsprechenden Unterlagen der Ausbildung hervorkramen, ihr sollt aktiv mitmachen und ihr könnt natürlich Fragen stellen bzw. seid eingeladen, euch miteinander auszutauschen. Die Webinare werden wie gewohnt aufgezeichnet. Wer also nicht (immer) teilnehmen kann, kann diese hinterher ansehen und mitverfolgen. Es wird allerdings nur der Teil aufgenommen, in dem ICH spreche und etwas vorzeige. Am Ende jedes Abends wird es ein Reflexionsrunde geben, die (aus Datenschutzgründen) nicht aufgenommen wird. Live dabei zu sein hat also schon einen kleinen Vorteil.

TUINA PERFEKTION

Online-Kursreihe für Tuina-Absolventen

zur Perfektion & Selbstbehandlung

Im April 2023 startet die neue und einmalige Kursreihe für Tuina- Absolventen: Wiederholung der Grifftechniken Spezifische Anwendungen an jedem einzelnen Körperteil Zuhilfenahme von allen bekannten Hilfsmitteln Umsetzung möglichst aller Techniken an dir selbst Zusätzliche Informationen, die vielleicht in deinem Kurs (noch) nicht mit dabei waren

ZIELGRUPPE:

Ausschließlich Absolventen der Tuina- Ausbildung, also jene, die die Befähigung zur Lösung des Tuina-Gewerbescheins erhalten haben. Details hier. Termine findet ihr im Projektkalender.

Wie kam es zu dieser Idee?

Während ich so überlegte, ob und wie ich die Tuina-Ausbildung evtl. ab Herbst 2023 neu gestalten könnte, fiel mir auf, dass wir zwar im Prinzip alles, was wir so lern(t)en an uns selbst machen könn(t)en, aber die Ausbildung hatte dennoch den Fokus auf die Anwendung am Klienten (klar, dazu braucht man ja auch den Gewerbeschein). Speziell durch die Umstellung auf mehr Online-Kurse in den letzten 3 Jahren mussten wir alle kreativer werden. In den Online-Kursen habe ich mehr als sonst angeleitet, die Techniken auch an uns selbst anzuwenden – aber aus meiner jetzigen Sicht kann man da noch viel mehr machen! Ich hatte auch einige Anfragen von Teilnehmern, die erwähnten, dass sie gerne den einen oder anderen Kurs wiederholt hätten … aber das würde ja nicht gehen, wenn ich jetzt aufhöre. Und ich wurde auch öfter gefragt, ob ich denn nicht irgendwelche anderen Kurse anbieten könne, auch wegen der vorgeschriebenen 40-stündigen Fortbildung, die innerhalb von 5 Jahren nach Lösung des Gewerbescheins zu absolvieren ist. Ja, und natürlich habe auch ich im Laufe der Jahre einiges dazu gelernt, was ich zwar immer aktuell in die Kurse eingebaut habe, aber nicht jeder hat alles davon mitbekommen.

FAZIT:

Es wird jetzt im Frühling eine Tuina- Perfektions-Reihe geben! Eine Kursreihe, in der die Inhalte der Tuina- Ausbildung weitestgehend wiederholt werden – und zwar in Online-Sessions, bei denen wir praktisch erfahren: was können wir alles an uns selbst anwenden? Welche Techniken, welche Hilfsmittel, etc ….Das alles kann natürlich hinterher genauso auch am Klienten angewandt werden.

ABLAUF:

Pro Abend werden wir uns eine Körperpartie/ein Thema vornehmen. Ihr könnt euch jeweils darauf vorbereiten und die entsprechenden Unterlagen der Ausbildung hervorkramen, ihr sollt aktiv mitmachen und ihr könnt natürlich Fragen stellen bzw. seid eingeladen, euch miteinander auszutauschen. Die Webinare werden wie gewohnt aufgezeichnet. Wer also nicht (immer) teilnehmen kann, kann diese hinterher ansehen und mitverfolgen. Es wird allerdings nur der Teil aufgenommen, in dem ICH spreche und etwas vorzeige. Am Ende jedes Abends wird es ein Reflexionsrunde geben, die (aus Datenschutzgründen) nicht aufgenommen wird. Live dabei zu sein hat also schon einen kleinen Vorteil.
GANZHEITLICH LERNEN