Ganzheitlichlernen
Frühlingsakademie:

INFORMATIONS-MEDIZIN nach

GRIGORI GRABOVOI

ALLGEMEINE RETTUNG UND HARMONISCHE ENTWICKLUNG sind die Hauptziele der mentalen Arbeiten nach Grigori Grabovoi. Hinter diesem Satz steckt: wenn ich für mich (und meine persönliche Gesundheit) etwas mache, dann mache ich dies gleichzeit auch für alle Menschen und die ganze Welt … und natürlich auch umgekehrt. Dies wird einfach und praktisch realisiert durch unser Bewusstsein.

Grundlagen:

Geist formt Materie Wir schaffen/kreieren jeden Augenblick Ziel ist die (Wieder-)Herstellung der (gesundheitlichen) Norm Alles ist Energie und Information Alles ist miteinander verbunden Ändert man an einer Stelle eine Information, so verändert sich alles, was damit im Zusammenhang steht

Was ist die Norm?

Darunter versteht G. Grabovoi, wie der Schöpfer alles geschaffen hat. Es ist das Ideal des Schöpfers. Alles ist in der Idealform im Quantenfeld gespeichert.

Was ist Krankheit?

Jede Krankheit und jedes Unwohlgefühl ist Ausdruck einer Disharmonie oder Abweichung der Norm. Diese Abweichung kann in einer Zelle, in einem Organ oder in einem Funktionskreis eines Körpersystems bestehen. Eine Krankheit ist eine Nicht-Übereinstimmung der persönlichen Wünsche mit den Bedürfnissen und dem Weltgeschehen. Wenn irgendwo in diesen Aspekten die Harmonie gestört oder verletzt wird, entstehen Krankheit und Unwohlgefühle.

Wie helfen Zahlen und Symbole?

Die Schwingung der Zahlen oder anderer Symbole informieren das jeweilige System, wie die Norm im Quantenfeld gespeichert ist. Während wir mit den Zahlen oder Symbolen arbeiten, stellt sich der Zustand der göttlichen Ordnung ein Das Resultat ist die Heilung

Kursinhalte

Einführung in die Arbeit nach Grigori Grabovoi Einführung in die Arbeit mit den Zahlenreihen Anwendungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Situationen Arbeiten mit der Zeitlinie

Download

Die wichtigsten Zahlencodes
Frühlingsakademie:

INFORMATIONS-MEDIZIN

nach

GRIGORI GRABOVOI

ALLGEMEINE RETTUNG UND HARMONISCHE ENTWICKLUNG sind die Hauptziele der mentalen Arbeiten nach Grigori Grabovoi. Hinter diesem Satz steckt: wenn ich für mich (und meine persönliche Gesundheit) etwas mache, dann mache ich dies gleichzeit auch für alle Menschen und die ganze Welt … und natürlich auch umgekehrt. Dies wird einfach und praktisch realisiert durch unser Bewusstsein.

Grundlagen:

Geist formt Materie Wir schaffen/kreieren jeden Augenblick Ziel ist die (Wieder-)Herstellung der (gesundheitlichen) Norm Alles ist Energie und Information Alles ist miteinander verbunden Ändert man an einer Stelle eine Information, so verändert sich alles, was damit im Zusammenhang steht

Was ist die Norm?

Darunter versteht G. Grabovoi, wie der Schöpfer alles geschaffen hat. Es ist das Ideal des Schöpfers. Alles ist in der Idealform im Quantenfeld gespeichert.

Was ist Krankheit?

Jede Krankheit und jedes Unwohlgefühl ist Ausdruck einer Disharmonie oder Abweichung der Norm. Diese Abweichung kann in einer Zelle, in einem Organ oder in einem Funktionskreis eines Körpersystems bestehen. Eine Krankheit ist eine Nicht- Übereinstimmung der persönlichen Wünsche mit den Bedürfnissen und dem Weltgeschehen. Wenn irgendwo in diesen Aspekten die Harmonie gestört oder verletzt wird, entstehen Krankheit und Unwohlgefühle.

Wie helfen Zahlen und Symbole?

Die Schwingung der Zahlen oder anderer Symbole informieren das jeweilige System, wie die Norm im Quantenfeld gespeichert ist. Während wir mit den Zahlen oder Symbolen arbeiten, stellt sich der Zustand der göttlichen Ordnung ein Das Resultat ist die Heilung

Kursinhalte

Einführung in die Arbeit nach Grigori Grabovoi Einführung in die Arbeit mit den Zahlenreihen Anwendungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Situationen Arbeiten mit der Zeitlinie

Download

Die wichtigsten Zahlencodes
GANZHEITLICH LERNEN