INFORMATIONSMEDIZIN:

KÖRBLER- und andere SYMBOLE

Die neue Homöopahtie - Informationsmedizin

Schwingungen beeinflussen den Zustand der Materie, also auch den Zustand unseres Körpers. Geometrische Zeichen, wie Sinus, Ypsilon, Striche u.m. können Schwingungen positiv verändern. Daher werden diese Zeichen schon seit altersher für Heilzwecke eingesetzt.

Dies alles hat aber nichts mit Glauben oder Placebo zu tun - denn am besten wirken solche Symbole bei Kleinkindern und Tieren - nicht weil diese daran glauben, sondern weil sie nicht daran zweifeln und somit der Wirkung nicht bewusst gegensteuern.

Bei der neuen Homöopathie / Informationsmedizin werden Heilzeichen auf Körper, Schmerzstellen, Akupunkturpunkte etc. aufgemalt, die somit die Schwingungsfelder und das gesamte Energiesystem wieder in Harmonie bringen.

Ein wichtiger Bestandteil der Informationsmedizin ist die Herstellung von Heilwasser mit Hilfe der entsprechenden Informationen.
 
Die Austestung der zu behandelnden Punkte und der notwendigen Zeichen kann intuitiv erfolgen, oder mit Hilfe einer Einhandrute, eines Pendels oder kinesioligischen Testungen. Die Informationsmedizin ist sowohl auf der körperlichen als auch auf der psychischen Ebene sehr wirksam.
 

Inhalte:

EMPFOHLENER SHOP

wo Ihr alles Wichtige zum Thema kaufen könnt:
http://www.ypsilon-shop.de/

Empfohlene Literatur:

Folgendes Buch ist auch meistens im Kurs erhältlich:

 
Weitere empfehlenswerte Bücher:
 
in Arbeit